Emma Stoned Webcam

Emma Stone

Im Jahr 2022 wurde Stone in einem kollaborativen Video zwischen Star Wars und Stand gegen Krebs vorgestellt, das darauf abzielte, Spenden für die Krebsforschung zu sammeln. Zwei Jahre später nahm sie an einer Veranstaltung des Gildas Clubs teil, einer Organisation, die für einen ähnlichen Zweck arbeitete. Von 2022 bis 2022 war sie Gastgeber der Revlon Run/Walk der Unterhaltungsindustrie, die bei der Bekämpfung von Frauenkrebs beiträgt.

Im Oktober 2022 veranstaltete Stone eine Episode von NBCs Late-Night-Sketch-Comedy am Samstagabend Live. Ihre Auftritte beinhalteten eine Skizze, die ihre Ähnlichkeit mit Lindsay Lohan abspielte. Sie veranstaltete es 2022 erneut, erschien 2022 in einer Episode und im 40 -jährigen Jubiläumsspecial im Jahr 2022. Ein kurzer Auftritt in den Sex -Comedy -Freunden mit Vorteilen hat sie mit Gluck wiedervereinigt. Sie verfolgte dies mit einer unterstützenden Rolle in Glenn Ficarra und John Requas romantische Komödie Crazy, Dummes Love neben Steve Carell, Ryan Gosling und Julianne Moore. Der Film zeigte sie als Absolvent der juristischen Fakultät und das Liebesinteresse von Goslings Charakter. Obwohl Drew McWeeny von Hitfix in dem Film "einige unvermeidliche Zusammenbrüche in die Konvention" fand, schrieb er, dass Stone "den gesamten Film miteinander verbindet".

Emma Stoned Project Hollywood

Emma gesteinigt Instagram

Sie bereitete eine Powerpoint -Präsentation für ihre Eltern mit dem Titel "Project Hollywood" (mit Madonnas 2003er Song "Hollywood") vor, um sie davon zu überzeugen, sie nach Kalifornien zu ziehen, um eine Schauspielkarriere zu verfolgen. Im Januar 2004 zog sie mit ihrer Mutter in eine Wohnung in Los Angeles um. Sie erinnerte sich: "Ich ging auf jeder einzelne Show auf dem Disney -Kanal und vorgesprochen, um die Tochter auf jeder einzelnen Sitcom zu spielen "und fügte hinzu:" Ich habe am Ende keine bekommen."Zwischen den Auditions für Rollen schrieb sie sich in Online-High-School-Kurse ein und arbeitete Teilzeit in einer Hundeverlustbäckerei. Sie begann ihre Filmkarriere 2007 mit Superbad, einem Teen Comedy -Film. Sie hat auch Lob für ihre häufigen Auftritte als Gastgeberin am Samstagabend live erhalten. Emma war schon einmal in dramatischen Filmen, aber sie hat ihre Brüste noch nie vor der Kamera freigelegt.

Anzeigetafel: Shawsheen Baseball Tops größer Lawrence – Lowell Sonne

Anzeigetafel: Shawsheen Baseball -Tops Großer Lawrence.

Klicken Sie hier – kostenloser Erwachsenen -Chat

Mit einem weltweiten Brutto von 216 Millionen US-Dollar gegen ein Budget von 25 Millionen US. Der Film und ihre Leistung erhielten positive Kritiken von Kritikern. Anna Smith zum Schreiben für Empire dachte, Stone sei "gut gemeint und äußerst sympathisch", obwohl er Fehlern im Charakter fand. Der Film wurde für einen Oscar für das beste Bild nominiert und gewann die beste Ensemble -Besetzung von The Women Film Critics Circle und der Sendung Filmkritiker Verband. Amerikanische Schauspielerin Emma Stone ist am bekanntesten für ihre witzige und charmante Rolle in mehreren beliebten Komödien.

Heiße Bilder von Samantha Ruth Prabhu Bikini Bilder & mehr

Die daraus resultierende Show, die die neue Partridge -Familie zurückgeführt hat, blieb ein unverkaufter Pilot. Sie folgte mit einem Gastauftritt in Louis C.K.Die HBO -Serie Lucky Louie. Sie spielte als Claire Bennet in den NBC Science -Fiction -Drama -Helden vor, war aber erfolglos und nannte dies später ihre "Rock Bottom" -Erfahrung.

Emma stonierte im Januar 2004, sie
  • Stone hat die Erfahrung der Schauspielerei in ihrem ersten Film als "erstaunlich" bezeichnet … ganz anders als andere Erfahrungen, die ich seitdem gemacht habe. ".
  • Trotz erheblicher Aufmerksamkeit in den Medien weigert sie sich, ihr persönliches Leben öffentlich zu diskutieren.
  • Stone las das Drehbuch, bevor das Projekt für die Produktion ausgewählt wurde, und verfolgte es mit ihrem Manager, während die Produktionsdetails abgeschlossen wurden.
  • Stone und ihre Mutter werden gefeiert, indem sie Tätowierungen der Füße von Vögeln bekommen, die von Paul McCartney entworfen wurden, ein Hinweis auf das Beatles -Song "Blackbird", den sie und ihre Mutter lieben.